Motowell magnet rs ( Nutzungsdauer)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motowell magnet rs ( Nutzungsdauer)

      Liebe Forum Mitglieder,

      ich brauche mal Euren Rat. Ich habe mir vor 2 Jahren einen gebrauchten Motowell Magnet RS gekauft. Nach nem Jahr ist er nicht mehr angesprungen. Die in der 1.Werkstatt haben mir gesagt das es am Kaltstart liegt aber Sie das Ersatzteil nicht mehr bekommen. Jetzt war ich vor ner Woche in einer anderen Werkstatt. Dort sagte man mir das diese Billigroller (Motowell Magnet Rs) eh nach 10.000 km Schrott sind und ich soll mir einen neuen besseren kaufen. Ein neuer Vergaser wäre zu teuer und die Reparatur lohnt nicht mehr da auch noch div. Andere Dinge ( Verschleißteile) auszutauschen seien. Was soll ich nun tun? Hab vor zwei Jahren noch 650€ für den Roller bezahlt was für mich viel Geld ist. Was meint Ihr zu dem Ganzen? Und bis zu welchem Betrag lohnt eine Reparatur wenn nach der Aussage der Werkstatt der Roller eh mit 10000 km Schrott ist. :(
    • Auch ein "MARKENROLLER" ala ebenfalls china zusammengebauter Roller kann nach 10000 platt sein
      kommt immer ganz auf die pflege an

      Kaltstart sei kaputt? naja im Sommer sollte er doch eigentlich dennoch angehen.. wie es jetzt bei der kalten jahreszeit aussieht.. warscheinlich nicht? weiß ich nicht

      Kaltstartventil von einer Offiziellen Motowell Seite (UNGARN VERSAND TEUER!!!)
      motowellparts.com/23-Kaltstartventil-AKTION-d67.htm

      SCHAU AUF ZB AUF EBAY, GIBT GENUG DIE PASSEN



      Hat er Zündfunke?
      Bekommt er Sprit (unterdruckhahn heile)
      Am besten ankicken!
      evtl Zündspule kaputt? (hat man öfters wenn es die originale noch ist ..)
      Neue Zündkerze probiert?

      Was wurde alles gemacht schon?
      Vergaser sauber gemacht? (Gerade die HD UNd die NEbenedüse mal richtig durchgeblasen?)
      Luftfilter richtig drauf?