Fragen zur offener CDI

    • Fragen zur offener CDI

      Hi, ich würde gerne eine offene CDI in meine Magnet RS verbauen, habe jedoch einige Fragen und Bedenken, die ich gerne vorher klarstellen würde:

      1. Welche CDI ist die "empfehlenswerteste"? Gibt es eine von Motowell selbst? Der preis ist in dem Fall Nebensache, das aller wichtigste ist, dass es sauber und glatt läuft und mir den Motor unter keinen Umständen beschädigt.
      2. Wo finde ich eine detaillierte Anleitung diese Einzubauen?
      3. Funktionieren mit einer offenen CDI alle anderen Nebenfunktionen noch wie z.B. Öl-Warnleuchte, Selbsttest beim Start, alle Anzeigen des digitalen Tachos etc.?
      4. Ist es zwingend erforderlich weitere Abstimmungen zu treffen wie eine neue Vergaserbedüsung oder kann man mit dem selben "Setup" bedenkenlos weiterfahren?

      Danke im vorraus :)
    • Hallo Jayce,

      eine offene CDI zu verbauen ist Kinderleicht!

      Ich persönlich habe diese geholt:

      ebay.de/itm/Sport-CDI-Motowell…6da86c:g:vdQAAOSw-W5UvSPx

      bin total zufrieden damit und lief danach schon 72 km/h laut Roller Tacho. (Sonst war alles Original am Roller)

      Zum Einbau

      Helmfach demontieren, und das war es.
      In Fahrtrichtung rechts, hast du deine CDI welche am Rahmen mit dran ist.
      Die 2 Stecker müssen nur gelöst werden und die Neue steckst du dran. Fertig!

      Nach den Einbau Funktionieren auch alles Kontrollleuchten wie vorher am Roller. Die CDI beeinträchtigt nichts.

      Eine Einstellung der Vergaser düse ist nicht zwingend notwendig solange der Roller noch Original ist.
      So war es zumindest bei mir und ich hatte nie Probleme.

      Im Großen und ganzen bringt eine offene CDI schon recht viel und ist der erste schritt zum Roller-Tuning ;)

      Ich hoffe dass ich helfen konnte. 8)
    • Danke für deinen Rat :)

      mylo schrieb:



      Eine Einstellung der Vergaser düse ist nicht zwingend notwendig solange der Roller noch Original ist.
      Das ist gut, hatte außer einer offenen CDI vor den Roller im Serienzustand zu belassen, daher wäre mir ein Umbau des Vergasers sehr unlieb gewesen... Wenn es nicht notwendig ist und es den Motor nicht negativ beeinträchtigt den Gaser im Werkzustand zu belassen, dann lass ichs :)


      mylo schrieb:

      Zum Einbau

      Helmfach demontieren, und das war es.
      In Fahrtrichtung rechts, hast du deine CDI welche am Rahmen mit dran ist.
      Die 2 Stecker müssen nur gelöst werden und die Neue steckst du dran. Fertig!
      Also einfach den ganzen Kabelstrang so wie er war wieder dranmontieren und alles passt, ohne, dass man einzelne Kabel an die Pins anpassen muss? Klingt ja echt einfach :)